Dread Disease Anbieter

Dread Disease Ver­si­che­run­gen sind noch ver­hält­nis­mä­ßig neu auf dem Markt. Dem­entspre­chend gibt es noch nicht sehr viele Anbie­ter. Die Dread Disease Anbie­ter kann man in zwei Grup­pen ein­tei­len. Eine Gruppe von Ver­si­che­run­gen bie­ten diese Form der Ver­si­che­run­gen als selbst­stän­dige Pro­dukte an. Die andere Gruppe der Dread Disease Anbie­ter bie­tet die Ver­si­che­rung schwe­rer Krank­hei­ten als Option im Rah­men ande­rer Ver­si­che­run­gen an.

Selbstständige Dread Disease Versicherung Anbieter 2019

Der­zeit bie­ten fünf Anbie­ter selbst­stän­dige Dread Disease Ver­si­che­run­gen an. Selbst­stän­dige Ver­si­che­rung bedeu­tet, dass es sich um eigen­stän­dige Tarife han­delt, die unab­hän­gig von ande­ren Ver­si­che­run­gen abge­schlos­sen wer­den. Diese Tarife eig­nen sich beson­ders gut für Men­schen, die die Dread Disease Ver­si­che­rung als Alter­na­tive zur Berufs­un­fä­hig­keits­ver­si­che­rung abschlie­ßen möch­ten.

Selbstständige Dread Disease Anbieter im Vergleich

Schwere Krank­hei­ten-Ver­si­che­run­gen wer­den in zwei Vari­an­ten ange­bo­ten. Ent­we­der leis­tet die Ver­si­che­rung im Leis­tungs­fall eine Ein­mal­zah­lung oder eine monat­li­che Zusatz­rente. Eine Kom­bi­na­tion aus bei­den Ver­si­che­rungs­mo­del­len ist bei man­chen Anbie­tern eben­falls mög­lich. Zudem bie­ten einige Ver­si­che­rer einen Basis- und einen umfang­rei­che­ren Kom­fort­schutz an.

Anbie­ter Basis­ta­rif (vers. Krank­hei­ten) Kom­fort­schutz (vers. Krank­hei­ten) Leis­tung Kom­bi­na­tion mög­lich Zusatz­op­tio­nen
Alli­anz Kör­per­Schutz­Po­lice (18) - Rente / Ein­mal­zah­lung Ja Pfle­ge­vor­sorge
BBV Dia­gnose X Pre­mium Pro­tect (38) / Dia­gnose X Multi Pro­tect - Ein­mal­zah­lung / Rente Ja (Dia­gnose X Income Pro­tect) Berufs­un­fä­hig­keit
Canada Life Schwere Krank­hei­ten Vor­sorge (46) - Ein­mal­zah­lung - -
Gothaer Peri­kon (31) - Ein­mal­zah­lung - Berufs­un­fä­hig­keit, Erwerbs­un­fä­hig­keit, Pfle­ge­be­dürf­tig­keit
LV 1871 Gol­den IV Klas­sik (32) Gol­den IV Exklu­siv (32) Ein­mal­zah­lung / Rente - Plus, Mal­te­ser Sofort­hilfe
Skan­dia Dread Disease Basis­schutz (7) Dread Disease Kom­fort­schutz (34) Ein­mal­zah­lung - -
Zurich Krank­heits-Schutz­brief (45 Voll­leis­tung, 21 Teil­leis­tung) Erwei­ter­ter Krank­heits-Schutz­brief (45 Voll­leis­tung, 21 Teil­leis­tung) Ein­mal­zah­lung - Bei­trags­be­frei­ung bei Arbeits­un­fä­hig­keit, Erwerbs­un­fä­hig­keit, Dyna­mik­an­pas­sung, Ver­län­ge­rung ohne erneute Gesund­heits­prü­fung

Dread Disease als Option anderer Versicherungen

Dread Disease Ver­si­che­run­gen wer­den nicht nur als selbst­stän­dige Ver­si­che­rung ange­bo­ten, son­dern von eini­gen Anbie­tern auch als optio­nale Erwei­te­rung des Ver­si­che­rungs­schut­zes einer ande­ren Ver­si­che­rung. Diese Form der Ver­si­che­rung bie­tet sich für jeden an, der bereits eine ent­spre­chende Ver­si­che­rung hat und diese um finan­zi­elle Hilfe bei einer schwe­ren Erkran­kung erwei­tern möchte.

Gerade für Men­schen, die noch keine Grund­fä­hig­kei­ten- oder Berufs­un­fä­hig­keits­ver­si­che­rung abge­schlos­sen haben, kön­nen der­ar­tige Ange­bote sehr inter­es­sant sein, da der Auf­preis für die Option in der Regel güns­ti­ger ist als der Abschluss einer selbst­stän­di­gen Schwere Krank­hei­ten Ver­si­che­rung.

Dread Disease Zusatzversicherung: Anbieter im Vergleich

Der­zeit bie­ten noch nicht viele große Anbie­ter Dread Disease Ver­si­che­run­gen als Tarif­op­tion an.

Anbie­ter Tarif­op­tion Leis­tung Grund­ver­si­che­rung / Modul von…
Axa Unfall­rente, Organ­kon­zept, Grund­fä­hig­kei­ten, Pfle­ge­be­dürf­tig­keit Rente Exis­tenz­schutz­ver­si­che­rung
Dia­log Dread Disease Rente Berufs­un­fä­hig­keits­ver­si­che­rung
Nürn­ber­ger Schnell­Hilfe Ein­mal­zah­lung oder Rente Berufs­un­fä­hig­keits­ver­si­che­rung
Swiss Life Schwere-Krank­hei­ten-Option Ein­mal­zah­lung Grund­fä­hig­keits­ver­si­che­rung (Vital­schutz)

Wei­tere Dread Disease Ver­si­che­run­gen im Ver­gleich 2018: